Ausleihbedingungen für Leihmaterial

 

Das Leihmaterial verbleibt im Eigentum der Firma „Getränke Norbert Rabe“.

Auch für durch „Getränke Norbert Rabe“ hinzugeliehenes und dann ausgeliehenes Leihmaterial gelten diese Ausleihbedingungen!

Jegliches Leihmaterial ist pfleglich und schonend zu behandeln.

Beanstandungen des Leihmaterials müssen bei der Übernahme vermerkt werden. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden.

Die Firma „Getränke Norbert Rabe“ übernimmt keine Haftung für Mängel an den leihweise überlassenen Gegenständen sowie für die aus der leihweisen Überlassung und Nutzung evtl. entstehenden Personen- oder Sachschäden. Eine Haftung der Firma „Getränke Norbert Rabe“ für Ansprüche aus fahrlässig begangener, unerlaubter Handlung ist ausgeschlossen.

Für die ausgeliehenen Gegenstände besteht unsererseits keine Einbruchdiebstahl- bzw. Diebstahlversicherung. Dieses Risiko trägt der Entleiher bzw. Veranstalter.

Das Leihmaterial wird grundsätzlich für Veranstaltungen (Openair-Events, Gemeindefeste, Sportfeste, private Partys etc.) nur kurzfristig, in der Regel für ein Wochenende, zur Verfügung gestellt.

Nach Beendigung des Festes oder der Veranstaltung ist das Leihmaterial vom Entleiher unaufgefordert und in ordnungsgemäßem Zustand vollständig und sofort dem Verleiher zurückzugeben. Den Rückgabetermin bestimmt „Getränke Norbert Rabe“.

Es ist dasselbe Leihmaterial zurückzugeben, welches vom Entleiher zur Verfügung gestellt wurde.

Bei der Rückgabe von Leihmaterial in nicht ordnungsgemäßem Zustand wird eine Reinigungsgebühr von Euro 50,- erhoben bzw. werden entsprechende Reparaturkosten berechnet.

Der Entleiher haftet während der gesamten Leihzeit für die geliehenen Gegenstände bis zur Höhe des Wiederbeschaffungspreises. Das Gleiche gilt, wenn trotz einmaliger, schriftlicher Anmahnung aus sonstigen tatsächlichen oder rechtlichen Gründen die Herausgabe der Leihgegenstände nicht möglich ist.

Die Mietgebühren umfassen nur die leihweise Überlassung der Gegenstände.